Tag:

das Fahren gelernt hat

Ein Fahrlehrer zu sein ist fantastisch

Fast jeder kann sich daran erinnern, wie gut er sich gefühlt hat, als er das Fahren gelernt hat. Ich war ungefähr 14 Jahre alt, als ich anfing zu lernen. Mein Vater ließ mich durch die Nachbarschaft fahren, was nicht viel war, nur eine kleine Unterteilung. Ich musste mich nicht um viele Autos kümmern, damit ich meine Kurven ungehindert trainieren konnte. Als wir mit dem Unterricht begannen, brachte mich mein Vater auf einen freien Parkplatz, damit ich das Gefühl des Gaspedals bekam, ohne mir Gedanken darüber zu machen, ob ich etwas oder jemanden treffen könnte. Alle diese Lektionen bereiteten mich schließlich auf meine Probefahrt vor, die ich beim ersten Versuch bestand.

Ein Fahrlehrer zu sein ist fantastisch

Mein Vater war ein sehr guter Lehrer, wenn ich es selbst sagen muss. Er war nicht nur sehr geduldig, sondern auch sehr gründlich in seiner Erklärung und gab mir immer den Grund, warum ich etwas tat, anstatt es mir nur zu sagen. Ich denke, diese Eigenschaft wurde weitergegeben, weil ich ein professioneller Fahrlehrer wurde. Ich hätte nie gedacht, dass ich diesen Job so lieben würde wie ich, aber ich liebe ihn absolut. Mein Vater sagte mir immer, wenn ich mein Leben liebte, dann würde es niemals Arbeit sein und er hatte Recht.

Zuerst ging ich aufs College, um Grundschullehrer zu werden. Da wurde mir klar, dass ich gerne unterrichte, aber nicht in diesem speziellen Umfeld. Und so begann meine kleine Schwester in einer Sommerpause, Fahrstunden bei einer örtlichen Firma zu nehmen. Sie würde so aufgeregt sein, wie viel sie gelernt und wie großartig ihre Lehrerin war, dass ich mich entschied, die Anforderungen zu prüfen, um Fahrlehrerin zu werden. Mein Hauptfach und die Schule im Allgemeinen gaben mir einfach nicht die Erfüllung, die ich suchte. Mit dem Segen meiner Eltern beschloss ich, eine Auszeit zu nehmen und zur Schule zu gehen, um Fahrlehrer zu werden.

Wenn auch Sie Interesse haben, Fahrlehrer zu werden, suchen Sie vielleicht eine Fahrlehrerschule wuppertal. Ich stellte fest, dass der Prozess nicht annähernd so schwierig war wie bei anderen Lizenzprogrammen. Nachdem ich meine Kursvoraussetzungen erfüllt hatte, konnte ich meine Lizenz testen. Innerhalb von weniger als einem Jahr arbeitete ich auf dem Feld und liebte jede Minute davon. Es war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen hatte.

Das Leben ist so lustig, dass die Dinge, die Sie zu wollen glauben, nicht unbedingt die Dinge sind, die Sie brauchen. Ich beginne zu lernen, dass wenn es ständige Vorbehalte oder ein Gefühl von Unbehagen oder Unzufriedenheit gibt, dieses Ding vielleicht nicht für mich ist. Obwohl meine Berufswahl nicht sehr viel Geld kostet, zahlt sie definitiv die Rechnungen. Tatsächlich verdiene ich als Fahrlehrer mehr als ich als Schullehrer nur mit viel weniger Stress und Verantwortung. Ich finde es toll, dass die Ergebnisse meiner Unterweisungen fast unmittelbar sind und dass die Kinder die Vorteile ihres Unterrichts sehen können, wenn sie diesen Straßentest bestanden haben.… Read More